War­me Gur­ken­sup­pe

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 1 Sa­lat­gur­ke * 2 Knob­lauch­ze­hen * Je 1 Zweig Ore­ga­no, Thy­mi­an und Ma­jo­ran * 1 klei­ne ro­te Chi­li­scho­te * Salz * 1 klei­ne Zwie­bel * 2 EL But­ter * 2 EL Mehl * 2 Schei­ben To­ast­brot * 1 EL Raps­öl * ½ Käst­chen Gar­ten­kres­se * 1 Schuss Weiß­wein * 125 g Sah­ne * Wei­ßer Pfef­fer

* 50 g Sch­mand

1Die Sa­lat­gur­ke schä­len, die Scha­len auf­be­wah­ren. Die Gur­ke der Län­ge nach hal­bie­ren und die Ker­ne mit ei­nem Löf­fel her­aus­lö­sen. Knob­lauch schä­len und mit ei­nem Mes­ser an­d­rü­cken. Kräu­ter wa­schen und tro­cken schüt­teln. Chi­li­scho­te ab­spü­len und hal­bie­ren.

2Gur­ken­scha­len und -ker­ne in ei­nen Topf mit 1 l Was­ser ge­ben. 1 TL Salz, Knob­lauch, Chi­li­scho­te, Ore­ga­no, Thy­mi­an und Ma­jo­ran zu­fü­gen und zum Ko­chen brin­gen. Zu­ge­deckt et­wa 30 Min. ko­chen.

3Die Zwie­bel schä­len und sehr fein wür­feln. Gur­ken­hälf­ten grob wür­feln. But­ter in ei­nem Topf zer­las­sen. Zwie­bel da­rin gla­sig düns­ten. Gur­ken­wür­fel zu­fü­gen und eben­falls kurz an­düns­ten.

4Den Gur­ken­fond durch ein Sieb gie­ßen, den Fond da­bei auf­fan­gen. Mehl mit et­was Gur­ken­fond glatt rüh­ren und un­ter die Gur­ken zie­hen. Mit Gur­ken­fond auf­fül­len und et­wa 15 Min. kö­cheln las­sen.

5To­ast­brot in fei­ne Wür­fel schnei­den und im Öl braun an­bra­ten. Die Gar­ten­kres­se vom Beet schnei­den, wa­schen und tro­cken tup­fen. Wein und Sah­ne in die Sup­pe ge­ben, mit Salz und Pfef­fer wür­zig ab­schme­cken. Die Gur­ken­sup­pe auf tie­fe Tel­ler ver­tei­len und je­den Tel­ler mit et­was Sch­mand gar­nie­ren. Croû­tons und Kres­se dar­auf an­rich­ten und die Sup­pe so­fort ser­vie­ren.

ZU­BE­REI­TUNG 1 Std.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.