Ro­te-be­te-sup­pe

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 450 g Ro­te Be­te * 150 g meh­lig­ko­chen­de Kar­tof­feln * 1 Zwie­bel

* 1 EL Öl * 800 ml Ge­mü­se­fond

* Salz * Pfef­fer * 2 EL Rot­wein­es­sig * 4 Stie­le Pe­ter­si­lie * 5 EL Sch­mand * 1–2 EL Meer­ret­tich

1Die Ro­te Be­te und die Kar­tof­feln schä­len und in klei­ne Wür­fel schnei­den (für Ro­te Be­te Hand­schu­he ver­wen­den). Die Zwie­bel eben­falls schä­len, hal­bie­ren und fein wür­feln.

2Das Öl in ei­nem Topf er­hit­zen und die Zwie­bel gla­sig düns­ten. Ro­te-be­te- und Kar­tof­fel­wür­fel hin­zu­fü­gen, 2 Min. an­schwit­zen. Mit dem Fond ab­lö­schen. Al­les bei mitt­le­rer Hit­ze zu­ge­deckt et­wa 25 Min. kö­cheln las­sen.

3Die Sup­pe mit ei­nem Pü­rier­stab pü­rie­ren und mit Salz, Pfef­fer und Es­sig ab­schme­cken. Ist die Sup­pe zu dick, noch et­was Was­ser oder Fond hin­zu­ge­ben.

4Pe­ter­si­lie wa­schen, tro­cken tup­fen, Blätt­chen von den Stie­len zup­fen und fein ha­cken. Den Sch­mand mit Meer­ret­tich und Pe­ter­si­lie ver­rüh­ren. Die Sup­pe auf Tel­ler ver­tei­len und mit dem Meer­ret­tich­sch­mand gar­nie­ren.

ZU­BE­REI­TUNG 55 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.