Nu­del­topf mit Mor­ta­del­la

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 400 g Hörn­chen­nu­deln * Salz

* 2 Zwie­beln * 3 Knob­lauch­ze­hen

* 200 g Mor­ta­del­la am Stück * 2 EL Oli­ven­öl * 3 EL To­ma­ten­mark

* 200 ml Ge­mü­se­fond * 800 g ge­schäl­te To­ma­ten (Do­se) * Je 1–2 Zwei­ge bzw. Stie­le Ore­ga­no, Ros­ma­rin und Thy­mi­an * Ei­ni­ge Ba­si­li­kum­blät­ter * 1 ro­te Pa­pri­ka­scho­te * Schwar­zer Pfef­fer * 1 Pri­se Zu­cker

1Nu­deln in reich­lich Salz­was­ser halb gar ko­chen, an­schlie­ßend ab­gie­ßen. Zwie­beln und Knob­lauch schä­len und ha­cken. Mor­ta­del­la in Wür­fel schnei­den.

2Oli­ven­öl in ei­nem gro­ßen Topf er­hit­zen. Zwie­beln, Knob­lauch und Mor­ta­del­la da­rin 4–5 Min. an­rös­ten. Das To­ma­ten­mark da­zu­ge­ben und et­wa 3 Min. un­ter Rüh­ren an­rös­ten. Al­les mit dem Fond ab­lö­schen, dann die ge­schäl­ten To­ma­ten da­zu­ge­ben.

3Kräu­ter wa­schen. Von den­kräu­ter­zwei­gen bzw. -stie­len je­weils ein paar Blätt­chen ab­zup­fen. Den Rest in ei­nen Tee­fil­ter ge­ben, ver­schlie­ßen und zur Sup­pe ge­ben. Al­les auf­ko­chen und bei mitt­le­rer Hit­ze im ge­schlos­se­nen Topf et­wa 15 Min. kö­cheln.

4Die Pa­pri­ka­scho­te wa­schen, ent­ker­nen und in et­wa 2 cm gro­ße Wür­fel schnei­den. Pa­pri­ka und ab­ge­tropf­te Nu­deln für die letz­ten 5 Min. in der Sup­pe mit­ga­ren. Das Kräu­ter­säck­chen ent­fer­nen und den Nu­del­topf mit Salz, Pfef­fer und et­was Zu­cker ab­schme­cken. Mit den rest­li­chen Kräu­tern gar­niert ser­vie­ren.

Mit Fleisch­wurst oder klein ge­schnit­te­nen Wie­ner Würst­chen schmeckt der Nu­del­topf auch sehr le­cker.

ZU­BE­REI­TUNG 35 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.