Wir­sing­sup­pe mit Speck

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 200 g Schin­ken­speck * 150 g Kar­tof­feln * 1 Do­se (425 g) ge­schäl­te To­ma­ten mit Saft * 350–400 ml Hühn­er­fond * Salz * Pfef­fer * 150 g dun­kel­grü­ne Wir­sing­blät­ter * 30 g But­ter (z. B. von Ker­ry­gold)

1Speck wür­feln, in ei­nen gro­ßen Topf ge­ben, auf mitt­le­rer Flamme er­hit­zen und aus­las­sen, bis der Speck gleich­mä­ßig ge­bräunt ist. Über­schüs­si­ges Fett ab­gie­ßen. Kar­tof­feln schä­len und grob wür­feln, mit den To­ma­ten und dem Hühn­er­fond in den Topf ge­ben. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Die Sup­pe auf­ko­chen las­sen, Hit­ze re­du­zie­ren und et­wa 20 Min. kö­cheln, bis die Kar­tof­feln gar sind.

2In­zwi­schen den Wir­sing wa­schen, Strunk keil­för­mig her­aus­schnei­den. Blät­ter in fei­ne Strei­fen schnei­den, un­ter­rüh­ren und die Sup­pe noch­mals et­wa 5 Min. kö­cheln las­sen.

3Die But­ter in ei­nem klei­nen Topf zer­las­sen, bis sie braun wird, und beim Ser­vie­ren ein paar Trop­fen auf die Sup­pe träu­feln.

ZU­BE­REI­TUNG 45 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.