Schwarz­wur­zel-win­ter­ein­topf

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 1 Ge­mü­se­zwie­bel * 1 Bund Sup­pen­grün * 750 g Rin­der­bein­fleisch * Ei­ni­ge Pfef­fer­kör­ner * Ei­ni­ge Pi­ment­kör­ner * 2 Lor­beer­blät­ter

* 100 g Schin­ken­speck * 2–3 EL Zi­tro­nen­saft * 700 g Schwarzwurzeln * 600 g Kar­tof­feln * 1 Stan­ge Por­ree * 80 ml Weiß­wein * 100 g ro­te Lin­sen * 1 Bund glat­te Pe­ter­si­lie * Salz * Pfef­fer

1Die Zwie­bel samt Scha­le quer hal­bie­ren und in ei­ner Pfan­ne oh­ne Zu­ga­be von Fett mit den Schnitt­flä­chen nach un­ten so lan­ge rös­ten, bis sie leicht ge­bräunt ist. Das Sup­pen­grün put­zen, ggf. schä­len, wa­schen und in gro­be Stü­cke schnei­den. Bein­fleisch tro­cken tup­fen. Pfef­fer­und Pi­ment­kör­ner mit dem Mes­ser­rü­cken leicht an­d­rü­cken.

2Et­wa 3 l Was­ser in ei­nen gro­ßen Topf ge­ben. Zwie­bel­hälf­ten, Sup­pen­grün, Fleisch, Lor­beer, Pfef­fer und Pi­ment zu­ge­ben. Al­les zum Ko­chen brin­gen und dann of­fen bei mil­der Hit­ze 2 Std. kö­cheln las­sen. Nach En­de der Gar­zeit die Fleisch­brü­he durch ein Sieb in ei­nen wei­te­ren Topf gie­ßen, das Ge­mü­se und Fleisch gut aus­drü­cken. Fleisch her­aus­neh­men, vom Kno­chen lö­sen, Seh­nen und Fett ent­fer­nen. Das Fleisch an­schlie­ßend in 1–2 cm gro­ße Wür­fel schnei­den.

3Den Speck fein wür­feln. Den Zi­tro­nen­saft in ei­ner Scha­le mit et­was Was­ser mi­schen. Die Schwarzwurzeln put­zen, schä­len, wa­schen, in et­wa 2 cm lan­ge Stü­cke schnei­den und so­fort in das Zi­tro­nen­was­ser le­gen. Die Kar­tof­feln schä­len und in 1 cm gro­ße Wür­fel schnei­den. Por­ree wa­schen, put­zen und in schma­le Rin­ge schnei­den.

4Den Fond mit dem Weiß­wein in ei­nen Topf ge­ben und auf­ko­chen. Die Kar­tof­feln zu­ge­ben und 6 Min. da­rin ga­ren. Dann die ab­ge­tropf­ten Schwarzwurzeln, den Speck und die Lin­sen zu­ge­ben und wei­te­re 10 Min. bei mil­der Hit­ze ga­ren. Den Por­ree zu­ge­ben und et­wa 2 Min. wei­ter­kö­cheln las­sen. Ge­le­gent­lich um­rüh­ren.

5Pe­ter­si­lie wa­schen, tro­cken schüt­teln und die Blätt­chen grob ha­cken. Ein­topf mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken und mit der ge­hack­ten Pe­ter­si­lie be­streu­en.

ZU­BE­REI­TUNG 2 Std. 30 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.