Ro­sen­koh­lein­topf

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 500 g Ro­sen­kohl * 300 g Möh­ren * 300 g meh­lig­ko­chen­de Kar­tof­feln * 1 Zwie­bel * 3 Knob­lauch­ze­hen

* 4 Sal­sic­ce * 4 EL Oli­ven­öl * 3 EL To­ma­ten­mark * 1,3 l hei­ßer Ge­mü­se­fond * ½ Bund Ba­si­li­kum * Salz

* Frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer * 2 EL Pes­to (Glas)

1Ro­sen­kohl und Möh­ren put­zen und wa­schen. Ro­sen­kohl hal­bie­ren. Möh­ren erst längs hal­bie­ren und dann schräg in Schei­ben schnei­den. Kar­tof­feln schä­len und et­wa 1 cm groß wür­feln. Zwie­bel und Knob­lauch schä­len. Zwie­bel fein wür­feln, Knob­lauch an­d­rü­cken. Die Sal­sic­ce in Schei­ben schnei­den.

2Das Öl in ei­nem gro­ßen Topf er­hit­zen. Die Zwie­bel da­rin gla­sig düns­ten. Das To­ma­ten­mark da­zu­ge­ben und kurz an­rös­ten. Möh­ren, Kar­tof­feln, Knob­lauch mit den Sal­sic­ce in den Topf ge­ben.

3Den Fond an­gie­ßen, al­les auf­ko­chen und bei mitt­le­rer Hit­ze im ge­schlos­se­nen Topf et­wa 20 Min. kö­cheln las­sen. Den Ro­sen­kohl nach et­wa 10 Min. der Gar­zeit da­zu­ge­ben.

4Ba­si­li­kum wa­schen und tro­cken schüt­teln, die Blät­ter ab­zup­fen. Den Knob­lauch aus dem Ein­topf ent­fer­nen. Den Ein­topf kräf­tig mit Salz und Pfef­fer wür­zen und mit Ba­si­li­kum und Pes­to gar­niert ser­vie­ren.

ZU­BE­REI­TUNG 45 Min.

TIPP: Die Sal­sic­cia ist ei­ne pi­kant meist mit Fen­chel­saat ge­würz­te Wurst aus Ita­li­en. Wenn Sie kei­ne Sal­sic­ce be­kom­men, er­set­zen Sie sie ein­fach durch gro­be un­ge­brüh­te Brat­wurst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.