Eich­blatt­sup­pe

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 400 g Eich­blatt­sa­lat * 150 g ma­ge­rer Räu­cher­schin­ken * 1 Zwie­bel * 2 Knob­lauch­ze­hen * Salz * Frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

* 600 ml Ge­mü­se­fond * ½ Bund Ra­dies­chen * 1 Bund Schnitt­lauch * 1 Bund Dill * 250 g Ma­ger­quark

* 1 Sprit­zer Zi­tro­nen­saft * 100 g Crè­me fraîche * 4 Schei­ben Pum­per­ni­ckel (et­wa 120 g)

1Sa­lat wa­schen, put­zen und Blät­ter klein schnei­den. Schin­ken fein wür­feln. Zwie­bel und Knob­lauch ab­zie­hen und fein ha­cken. Schin­ken in ei­nem Topf aus­las­sen, Zwie­bel und Knob­lauch an­bra­ten. Sa­lat zu­ge­ben und zu­sam­men­fal­len las­sen, mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Ge­mü­se­fond an­gie­ßen und 10 Min. zu­ge­deckt kö­cheln.

2Ra­dies­chen wa­schen, put­zen und fein wür­feln. Kräu­ter wa­schen, tro­cken schüt­teln, ha­cken. Quark glatt rüh­ren, Ra­dies­chen und et­wa die Hälf­te der Kräu­ter un­ter­mi­schen. Al­les wür­zig mit Salz, Pfef­fer und Zi­tro­nen­saft ab­schme­cken.

3Crè­me fraîche in die Sup­pe ge­ben, kurz er­wär­men und al­les mit dem Stab­mi­xer pü­rie­ren. Die Sup­pe mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken und warm hal­ten. 2 EL der Quark­creme ab­neh­men. Die Pum­per­ni­ckel­schei­ben hal­bie­ren und mit der rest­li­chen Cre­me be­strei­chen. Die Sup­pe auf Tel­ler an­rich­ten und mit et­was Quark­creme gar­nie­ren. Die üb­ri­gen Kräu­ter auf Sup­pe und Pum­per­ni­ckel­hap­pen streu­en.

ZU­BE­REI­TUNG 40 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.