Mock­turt­le-sup­pe

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 1 Bund Sup­pen­grün * 2 Zwie­beln * 750 g ge­wür­fel­tes Kalb­fleisch aus der Schul­ter, al­ter­na­tiv Fleisch vom Kalbs­kopf * 2 EL But­ter­schmalz * 2 EL To­ma­ten­mark

* 200 ml Rot­wein * 1 l Kalbs­fond

* 2 Lor­beer­blät­ter * Salz * Pfef­fer

* 1 Bund Schnitt­lauch * Et­was Sher­ry oder Ma­dei­ra

1Das Sup­pen­grün put­zen. Möh­ren, Pe­ter­si­li­en­wur­zel und Sel­le­rie schä­len, das Ge­mü­se dann in 1 cm gro­ße Wür­fel schnei­den. Den Por­ree gut wa­schen, put­zen und eben­falls in et­wa 1 cm gro­ße Stü­cke schnei­den. Zwie­beln schä­len und fein wür­feln. Kalb­fleisch ab­spü­len.

2Schmalz in ei­nem Topf er­hit­zen und Fleisch da­rin rund­her­um an­bra­ten, dann her­aus­neh­men. Zwie­beln und das Sup­pen­grün in den Topf ge­ben und rund­her­um an­bra­ten. To­ma­ten­mark zu­ge­ben und an­rös­ten. Mit Rot­wein ab­lö­schen und die­sen et­was ein­ko­chen las­sen. Fond an­gie­ßen, das Fleisch zu­rück in den Topf ge­ben.

3Lor­beer zu­ge­ben, mit et­was Salz und Pfef­fer wür­zen. Zu­ge­deckt rund 1 Std. kö­cheln las­sen. De­ckel ab­neh­men und of­fen wei­te­re 30 Min. ga­ren, so­dass die Sup­pe et­was ein­dickt.

4Schnitt­lauch wa­schen, tro­cken schüt­teln und in fei­ne Röll­chen schnei­den. Sup­pe mit Sher­ry oder Ma­dei­ra ab­schme­cken, nach Be­lie­ben nach­wür­zen und mit dem Schnitt­lauch be­streut ser­vie­ren.

ZU­BE­REI­TUNG 2 Std. 30 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.