Mies­mu­schel­topf

Mein LandRezept - - INHALT -

Statt mit Mies­mu­scheln schmeckt die­ser Ein­topf auch köst­lich mit Ve­nus­mu­scheln.

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 2 Zwie­beln * 1 Stan­ge Por­ree

* 3 Stan­gen Stau­den­sel­le­rie

* 4 Möh­ren * ½ Bund Pe­ter­si­lie

* 4 Stie­le Thy­mi­an * 2 kg Mies­mu­scheln * 400 g Band­nu­deln * Salz * 3 EL Oli­ven­öl * 1 Lor­beer­blatt * ½ TL Saf­ran­fä­den * 500 ml tro­cke­ner Weiß­wein * 150 g Sah­ne

* Frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1Zwie­beln schä­len und fein wür­feln. Por­ree gut wa­schen und in Rin­ge schnei­den, Sel­le­rie wa­schen und klein wür­feln. Möh­ren schä­len und eben­falls wür­feln. Pe­ter­si­lie und Thy­mi­an wa­schen und tro­cken tup­fen. Die Blätt­chen ab­zup­fen und fein ha­cken.

2Mies­mu­scheln sehr gründ­lich un­ter kal­tem flie­ßen­dem Was­ser wa­schen und die Bär­te ent­fer­nen. Of­fe­ne und be­schä­dig­te Mu­scheln ent­sor­gen.

3Band­nu­deln in reich­lich ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­ga­be biss­fest ga­ren. In­zwi­schen Öl in ei­nem gro­ßen Topf er­hit­zen. Zwie­beln an­düns­ten. Ge­mü­se zu­ge­ben und kurz mit­düns­ten. Thy­mi­an, die Hälf­te der Pe­ter­si­lie, Lor­beer­blatt, Saf­ran­fä­den und Weiß­wein zu­ge­ben und auf­ko­chen. Die Mies­mu­scheln zu­ge­ben und al­les bei ge­schlos­se­nem De­ckel 8–10 Min. ga­ren, bis sich die Mu­scheln ge­öff­net ha­ben. Of­fe­ne Mu­scheln aus­sor­tie­ren.

4Die Sah­ne in den Saf­ran­sud ge­ben, mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. Band­nu­deln ab­gie­ßen mit den Mies­mu­scheln und üb­ri­ger Pe­ter­si­lie an­rich­ten.

ZU­BE­REI­TUNG 50 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.