Erb­sen­sup­pe mit Gar­ne­len

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 2 Scha­lot­ten * 1 Knob­lauch­ze­he

* 1 Zweig Thy­mi­an * 160 g Mar­ga­ri­ne (z. B. Ra­ma) * 800 g Erb­sen (TK) * Et­was Fleur de Sel * 1 EL Zu­cker * 500 ml Fisch­fond * Frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

* 12 ge­gar­te, aus­ge­lös­te Gar­ne­len

* 4 EL Pflan­zen­creme * Saft von 1 Zi­tro­ne * Minz­blät­ter zum Gar­nie­ren

1Scha­lot­ten und Knob­lauch schä­len und fein wür­feln. Thy­mi­an wa­schen, tro­cken tup­fen, Blätt­chen von den Stie­len zup­fen. Scha­lot­ten, Knob­lauch und Thy­mi­an in 3 EL Mar­ga­ri­ne gla­sig an­schwit­zen. Rest­li­che Mar­ga­ri­ne au­ßer 2 EL in Wür­feln kalt stel­len.

24 EL Erb­sen ab­neh­men und als Ein­la­ge bei­sei­te­stel­len. Die rest­li­chen Erb­sen zur Scha­lot­ten­mi­schung hin­zu­ge­ben und mit Meer­salz und Zu­cker wür­zen. Das Gan­ze mit Fisch­fond ab­lö­schen und et­wa 10 Min. ga­ren, bis die Erb­sen weich sind.

3Da­nach die Erb­sen und den Fond pü­rie­ren und durch ein Spitz­sieb pas­sie­ren. Die Mas­se mit kal­ten Mar­ga­ri­ne­wür­feln auf­mi­xen und mit Meer­salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

4Rest­li­che Erb­sen in Salz­was­ser 3–5 Min. blan­chie­ren und in Eis­was­ser ab­schre­cken. Die Gar­ne­len sal­zen und in 2 EL Mar­ga­ri­ne bra­ten. Erb­sen und Gar­ne­len in tie­fe Tel­ler ver­tei­len. Erb­sen­sup­pe mit Pflan­zen­creme auf­schäu­men und mit Zi­tro­nen­saft ab­schme­cken. Min­ze wa­schen und Sup­pe da­mit gar­nie­ren.

ZU­BE­REI­TUNG 30 Min.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.