Saf­ran­reis­röll­chen

Mein LandRezept - - LEICHTE SÜPPCHEN -

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 70 g Mehl zzgl. et­was mehr zum Be­stäu­ben * 70 g Stär­ke * ½ EL Ho­nig * 150 ml Bier * 1 Pri­se Chi­lif­lo­cken * Meer­salz * 200 g Sushireis, 3-mal kalt ge­wa­schen und ab­ge­tropft * 1 gro­ße Pri­se Salz

* ½ Pck. (0,5 g) Saf­ran­pul­ver

* 3 EL wei­ßer Bal­sa­mi­coes­sig (mit Rest­sü­ße) oder Ap­fel­es­sig * 1,5 l Pflan­zen­öl zum Frit­tie­ren

AUSSERDEM

* Frit­tier­topf oder Frit­teu­se

1Für den Teig Mehl, Stär­ke, Ho­nig, Bier, Chi­li und Salz ver­rüh­ren und ru­hen las­sen. Den Reis mit 450 ml Was­ser, Salz und Saf­ran auf­ko­chen und 14–15 Min. kö­cheln las­sen. 10 Min. ab­küh­len las­sen, dann den Es­sig ein­rüh­ren.

2Das Öl in ei­nem ho­hen Frit­tier­topf oder ei­ner Frit­teu­se auf 160 °C er­hit­zen. Aus der Reis­mas­se mit feuch­ten Hän­den 5–6 cm lan­ge und 2–2,5 cm brei­te Röll­chen for­men. Die Röll­chen leicht mit Mehl be­stäu­ben, durch den Teig zie­hen und por­ti­ons­wei­se gold­gelb frit­tie­ren. Auf Kü­chen­pa­pier ab­trop­fen las­sen.

ZU­BE­REI­TUNG 45 Min. zzgl. 10 Min. Kühl­zeit

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.