Re­gio­na­le Spe­zia­li­tä­ten

Frän­ki­sche Brot­sup­pe

Mein LandRezept - - RATGEBER -

Wie un­ter­schied­lich die deut­schen Re­gio­nen sind, zeigt auch ih­re Kü­che. Wir la­den zu ei­ner Sup­pen-rund­rei­se

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

* 2 l Fleisch­brü­he * 50 g Schin­ken­speck * 6 Schei­ben har­tes Brot * 1 Zwie­bel * ½ Bund Schnitt­lauch

1 Brü­he in ei­nem Topf er­hit­zen. Speck und Brot in Strei­fen schnei­den. Zwie­bel schä­len und in dün­ne Rin­ge schnei­den.

2 Den Speck in ei­ner Pfan­ne aus­las­sen, Brot und Zwie­bel mit an­bra­ten. Schnitt­lauch wa­schen, trock­nen und in fei­ne Röll­chen schnei­den. Brü­he mit Speck und Brot an­rich­ten, mit Schnitt­lauch be­streut ser­vie­ren.

ZU­BE­REI­TUNG 20 Min.

Ty­pisch für die Re­gi­on ist Sau­er­teig­brot wie der Fran­ken­laib aus viel Rog­gen, ge­würzt mit Anis, Fen­chel, Küm­mel und Ko­ri­an­der. Zur Sup­pe schmeckt es als Croû­tons oder Brot-chips.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.