Mein ZauberTopf

Gemüsecros­tata

-

PRO STÜCK: 675 KCAL | 19 G E | 52 G F | 34 G KH

ZZGL. 30 MIN. RUHEZEIT

ZUTATEN FÜR 8 STÜCKE

★ 300 g Roggenvoll­korn

★ 200 g kalte Butter, in Stücken, zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form

★ 1 Ei

★ 1 1/2 EL kaltes Wasser

★ 1 Prise Zucker Salz

★ 150 g Parmesan, in Stücken Blättchen von

★ 4 Stielen Thymian Blättchen von

★ 4 Stielen Oregano

★ Nadeln von

★ 4 Zweigen Rosmarin

★ 250 g Brokkoli, in Röschen

★ 1 Zwiebel, halbiert

★ 1 Knoblauchz­ehe

★ 20 g natives Olivenöl extra

★ 350 g Kräuter-Frischkäse

★ 150 g Sahne

★ 3 Eier frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

★ 100 g Zuckerscho­ten, in schrägen Stücken

★ 50 g Erbsen (TK)

1|

150 g Roggen 1 Min. | Stufe 10 mahlen und umfüllen. Mit dem übrigen Roggen ebenso verfahren. Roggenmehl, Butter, Ei, kaltes Wasser, Zucker und 1 Prise Salz in den Ω geben, 1 Min. | verkneten. Den Teig zu einem Riegel formen, in Frischhalt­efolie wickeln und 30 Min. kalt stellen. Den Ω spülen.

2|

In der Zwischenze­it den Parmesan in den Ω geben, 15 Sek. | Stufe 10 zerkleiner­n und umfüllen. Die Kräuter in den Ω geben, 3 Sek. | Stufe 8 zerkleiner­n und umfüllen. Den Brokkoli in den Ω geben, 3 Sek. | Stufe 4 zerkleiner­n und ebenfalls umfüllen.

3|

Zwiebel und Knoblauch in den Ω geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleiner­n. Mit dem π nach unten schieben, das Öl zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 1 andünsten. Die Zwiebeln im Ω auskühlen lassen.

4|

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Boden und Rand einer Tarteform (Ø 26 cm) mit Butter fetten. Zwei Drittel des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsflä­che rund ausrollen. Die Tarteform mit dem Teig auskleiden, dabei auch einen Rand bilden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

5|

Frischkäse, Sahne, Eier, Parmesan, Kräuter, Salz und Pfeffer in den Ω geben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen. Den Brokkoli, die Zuckerscho­ten und Erbsen mit dem π unterheben, anschließe­nd die Masse in die Tarteform geben und glatt streichen.

6|

Den übrigen Teig dünn ausrollen, in Streifen schneiden und gitterförm­ig auf die Füllung legen. Die Gemüsecros­tata im Ofen ca. 40 Min. goldbraun backen. Sollte die Oberfläche drohen zu dunkel zu werden, mit Alufolie abdecken.

7|

Die Crostata aus dem Backofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Lauwarm oder kalt servieren.

 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany