So er­stel­len Sie ei­ne be­zau­bern­de Ba­by-Col­la­ge..................88

Meisterkurs SchwarzWeiß - - Meisterkurs Schwarzweiß -

So ge­lin­gen die Auf­nah­me und die Prä­sen­ta­ti­on schö­ner Schwarz­wei­ßfo­tos von Neu­ge­bo­re­nen.

Neu­ge­bo­re­ne wer­den von Ih­ren El­tern und Ver­wand­ten so häu­fig fo­to­gra­fiert, wie es sonst nur bei Pro­mi­nen­ten vor­kommt. Wol­len Sie aber, dass Ih­re Ba­by­fo­tos ein biss­chen schö­ner als der Durch­schnitt aus­se­hen, ist et­was mehr Sorg­falt und Mü­he nö­tig. Auf den nächs­ten Seiten zei­gen wir Ih­nen, wie Sie ein ein­fa­ches Se­t­up ein­rich­ten und tol­le Auf­nah­men be­kom­men. Au­ßer­dem le­sen

Sie, wie Sie die­se Bil­der an­spre­chend in ei­ner schö­nen Über­sicht prä­sen­tie­ren kön­nen.

Ei­ne sol­che Col­la­ge wer­tet Ih­re Bil­der auf – so­wohl im Aus­druck als auch in der On­li­ne-Prä­sen­ta­ti­on. Da­bei dreht sich al­les um Ba­lan­ce. Bei Farb­fo­tos geht es dar­um, har­mo­ni­sche Farb­kom­bi­na­ti­on zu fin­den, bei Schwarz­weiß­bil­dern hin­ge­gen um ei­ne Ba­lan­ce von hell und dun­kel. Sind ei­ni­ge Auf­nah­men bei­spiels­wei­se eher dun­kel, sorgt ei­ne Po­si­tio­nie­rung an ge­gen­über­lie­gen­den Seiten der Col­la­ge für Aus­ge­gli­chen­heit. Das gilt auch für die Kom­po­si­ti­on: Schaut ei­ne Per­son zur Seite, soll­te Sie be­vor­zugt nach in­nen schau­en, und am bes­ten ma­chen Sie ein wei­te­res Bild, bei der die Per­son in die ent­ge­gen­ge­setz­te Rich­tung blickt. In ei­ner Zu­sam­men­stel­lung wie im Bei­spiel funk­tio­nie­ren kom­po­si­to­ri­sche Drei­ecke gut. Ach­ten Sie auf die An­ord­nung der dunk­le­ren (un­ten links, oben mit­tig, un­ten rechts) und der hel­le­ren Bil­der

(oben links, un­ten mit­tig, oben rechts).

Wir zei­gen Ih­nen al­le De­tails, die für ei­ne sol­che Col­la­ge in Pho­to­shop Ele­ments nö­tig sind, dar­un­ter die Ar­beit mit Ebe­nen und Schnittmasken. Da­bei kön­nen wir je­des Einzelbild lau­fend an­pas­sen – prak­tisch, um ver­schie­de­ne Kom­bi­na­tio­nen aus­zu­pro­bie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.