SCHRITT FÜR SCHRITT: BILD­STI­LE VER­WEN­DEN

Meisterkurs SchwarzWeiß - - Die Wichtigsten Grundlagen -

Durch die Ver­wen­dung ei­nes Schwarz­weiß­bild­stils be­kom­men Sie ein gu­tes Ge­fühl für das mög­li­che Er­geb­nis.

Bild­stil ein­stel­len

Den Schwarz­weiß­bild­stil kön­nen Sie im Haupt­me­nü der meis­ten Ka­me­ras ein­stel­len. Für den An­fang kön­nen Sie ihn so be­las­sen, wie es der Her­stel­ler vor­ein­ge­stellt hat, oh­ne zu­sätz­li­che Farbfilter oder To­nun­gen auf das Bild an­zu­wen­den.

Li­ve­view ak­ti­vie­ren

Wenn Sie Li­ve­view oder ei­nen elek­tro­ni­schen Su­cher an­stel­le des op­ti­schen Su­chers ver­wen­den, kön­nen Sie ei­ne Vor­schau in Schwarz­weiß se­hen. So be­kom­men Sie viel schnel­ler ein Ge­fühl da­für, wie die Tonwerte und Far­ben ei­ner Sze­ne­rie spä­ter wir­ken wer­den.

Test­auf­nah­me

Auch wenn Li­ve­view

Ih­nen be­reits ei­ne gu­te Vor­schau des spä­te­ren Er­geb­nis­ses lie­fert, soll­ten Sie den­noch ei­ne Test­auf­nah­me ma­chen und die­se am Dis­play be­ur­tei­len. So kön­nen Sie in Ru­he das ge­sam­te Mo­tiv be­wer­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.