Er­leb­nis­rei­cher Abend

Be­ne­fiz­kon­zert bei So­lar­lux in Mel­le

Meller Kreisblatt - - THEMEN · TIPPS · TERMINE -

Un­ter dem Mot­to „Mu­sik, die be­wegt“fin­det am Sams­tag, 9. Ju­ni, um 19 Uhr ein Be­ne­fiz­kon­zert zu­guns­ten des Schul­land­heims Bark­hau­sen im So­lar­lux-Foy­er in Mel­le statt. Be­su­cher kön­nen sich auf ei­nen er­leb­nis­rei­chen Abend un­ter der Mo­de­ra­ti­on von Wil­li Lem­ke, ehe­ma­li­ger Son­der­be­ra­ter des UN-Ge­ne­ral­se­kre­tärs, freu­en.

BARK­HAU­SEN/MEL­LE. Das Orches­ter zählt seit Jah­ren zu den größ­ten und bes­ten Ver­ein­s­or­ches­tern im nord­deut­schen Raum. Rund 70 ak­ti­ve Mu­si­ker im Al­ter von 13 bis 75 Jah­ren wid­men ih­re Frei­zeit der Lie­be zur Mu­sik. Sie prä­sen­tie­ren Film­mu­sik, AB­BA-Med­leys und la­tein­ame­ri­ka­ni­sche Mu­sik.

Di­ri­gen­ten­prei­se

Mit Di­ri­gent Tho­mas Rat­zek hat das Orches­ter seit zehn Jah­ren ei­nen aus­ge­zeich­ne­ten Ken­ner der sin­fo­ni­schen Blas­mu­sik an der Spit­ze. Seit 2003 ist er haupt­be­ruf­lich stell­ver­tre­ten­der So­lo­trom­pe­ter der „Bre­mer Phil­har­mo­ni­ker“und wird im­mer wie­der als Gast­di­ri­gent bei Aus­wahlor­ches­tern und En­sem­bles ein­ge­la­den.

Am 9. Ju­ni tritt das Orches­ter aus der Nä­he von Bre­mer­ha­ven nun erst­ma­lig im Osnabrücker Land auf. Ein Kon­zert, auf das sich die Mu­si­ker be­son­ders freu­en, denn es ist ihr Ge­burts­tags­ge­schenk an das Schul­land­heim Bark­hau­sen, wel­ches in die­sem Jahr 100 Jah­re alt wird. Der Grün­der des Schul­land­heims Cla­mor Eh­lert wur­de in Lin­ne im Osnabrücker Land ge­bo­ren und er­öff­ne­te das Schul­land­heim 1918 als Bre­mer­ha­ve­ner Schul­vor­ste­her.

Be­son­de­re Ge­schich­te

Das Schul­land­heim Bark­hau­sen ist ein his­to­ri­scher Ort mit ei­ner be­son­de­ren Ge­schich­te. Weit über 100000 Kin­der und Ju­gend­li­che er­leb­ten über meh­re­re Ge­ne­ra­tio­nen hin­weg bis heu­te un­ver­gess­li­che Ta­ge. Von mehr­wö­chi­gen Er­ho­lungs­auf­ent­hal­ten bis hin zur Er­leb­nis­päd­ago­gik mit Ele­men­ten aus der Na­tur- und Um­welt­päd­ago­gik steht Schul­land­heim für so­zia­les Mit­ein­an­der, Ge­mein­schaft und Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung.

Mit dem 100-jäh­ri­gen Be­ste­hen geht der Blick auch in die Zu­kunft. Die Eh­ler­ding Stif­tung mit Sitz in Ham­burg und seit dem Jahr 2000 Trä­ger des Schul­land­heims Bark­hau­sen ar­bei­tet an ei­ner Wei­ter­ent­wick­lung des Schul­land­heims. Der Er­lös aus dem Kar­ten­ver­kauf kommt aus­schließ­lich der Wei­ter­ent­wick­lung des Hau­ses zu­gu­te.

Der Ein­tritt zum Kon­zert kos­tet 25 Eu­ro, Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf un­ter www.schul­land­heim-bark­hau­sen.de.

Foto: Sin­fo­ni­sches Blas­or­ches­ter Weh­del

Ein Kon­zert zu­guns­ten des Schul­land­heims gibt das Sin­fo­ni­sche Blas­or­ches­ter Weh­del.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.