Be­trun­ke­ner Schnee­räu­mer rammt Au­to und flüch­tet

Memminger Zeitung - - Bayern -

Ein Schnee­pflug­fah­rer hat im All­gäu fron­tal ein an­de­res Au­to ge­rammt und ist dann zu Fuß ge­flüch­tet. Weit kam der 37-Jäh­ri­ge nach dem Un­fall bei Weit­nau (Land­kreis Ober­all­gäu) aber nicht: Dank des Hin­wei­ses ei­ner Zeu­gin konn­te die Po­li­zei die Ver­fol­gung auf­neh­men. Fuß­spu­ren im Schnee brach­ten die Po­li­zei dann schnell auf die Fähr­te des Man­nes. Sie fan­den ihn we­nig spä­ter un­ter­kühlt im Schnee. Er wur­de in ein Kran­ken­haus ge­bracht. Weil er nach ers­ten Er­kennt­nis­sen be­trun­ken war, ord­ne­ten die Er­mitt­ler ei­ne Blut­ent­nah­me an. Der 37-Jäh­ri­ge war mit ei­nem klei­nen pri­va­ten Rä­um­fahr­zeug un­ter­wegs. Das Au­to, in das der Mann in der Nacht zum Sonn­tag krach­te, war nicht mehr fahr­be­reit. Der Fah­rer über­stand den Crash un­ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.