An­schlag auf Ham­d­al­lah

Ex­plo­si­on am Kon­voi des pa­läs­ti­nen­si­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten

Meppener Tagespost - - POLITIK -

dpa GA­ZA/TEL AVIV. Ein Spreng­satz ist ges­tern ne­ben ei­nem Kon­voi des pa­läs­ti­nen­si­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten Ra­mi Ham­d­al­lah de­to­niert. Die Ex­plo­si­on ha­be sich im nörd­li­chen Ga­za­strei­fen er­eig­net, teil­te das von der ra­di­kal-is­la­mi­schen Ha­mas ge­führ­te In­nen­mi­nis­te­ri­um in Ga­za mit. Es ge­be kei­ne Be­rich­te von Ver­letz­ten. Die pa­läs­ti­nen­si­sche Nach­rich­ten­agen­tur „Ma­an“schrieb da­ge­gen, es sei­en sie­ben Men­schen ver­letzt wor­den.

Der Pa­läs­ti­nen­ser­prä­si­dent Mahmud Ab­bas se­he die Ha­mas als ver­ant­wort­lich für den Vor­fall, be­rich­te­te die Nach­rich­ten­agen­tur Wa­fa. Sein Spre­cher sag­te: „Der An­griff auf den Kon­voi ist ein An­griff auf die Ein­heit des pa­läs­ti­nen­si­schen Vol­kes.“Die Ha­mas ver­ur­teil­te den An­griff. Dies sei ein Ver­such, den Ver­söh­nungs­pro­zess zwi­schen Ha­mas und Fa­tah zu un­ter­gra­ben und die Si­cher­heits­la­ge in Ga­za zu de­sta­bi­li­sie­ren, twit­ter­te die Or­ga­ni­sa­ti­on. Die Ha­mas kri­ti­sier­te Ab­bas da­für, sie für den Vor­fall ver­ant­wort­lich zu se­hen.

Die Bun­des­re­gie­rung in Berlin und die Ver­ein­ten Na­tio­nen ver­ur­teil­ten den An­schlag eben­falls. „Wir er­mu­ti­gen Mi­nis­ter­prä­si­dent Ham­d­al­lah, in sei­nen Be­mü­hun­gen um ei­nen in­ner­pa­läs­ti­nen­si­schen Aus­söh­nungs­pro­zess nicht nach­zu­las­sen“, sag­te ei­ne Spre­che­rin des Aus­wär­ti­gen Am­tes. „Nur durch Dia­log und Aus­gleich wer­den nach­hal­ti­ge Fort­schrit­te, auch für die Men­schen in Ga­za, mög­lich.“

Der UN-Nah­ost­ge­sand­te Ni­ko­lay Mla­de­nov sag­te: „Die­ser schwer­wie­gen­de Vor­fall muss so­fort un­ter­sucht und die Tä­ter müs­sen vor Ge­richt ge­stellt wer­den.“

Fo­to: AFP

Der Ort des An­schlags: Si­cher­heits­kräf­te der Ha­mas in­spi­zie­ren den Kra­ter, den die Ex­plo­si­on ge­ris­sen hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.