Job­mes­se stellt Kar­rie­re­chan­cen vor Ver­an­stal­ter in Lin­gen zieht po­si­ti­ve Bi­lanz

Meppener Tagespost - - Wirtschaft -

LIN­GEN Jobs er­leb­bar und in­ter­es­sant ma­chen so­wie im per­sön­li­chen Ge­spräch Kar­rie­re­chan­cen vor­stel­len: Das war das Ziel der Job­mes­se Emsland in der Lin­ge­ner Ems­land­a­re­na. Meh­re­re 1000 Be­su­cher such­ten die Mes­se nach An­ga­ben des Ver­an­stal­ters auf.

90 Un­ter­neh­men nah­men dar­an teil, um neue Kol­le­gen und Kol­le­gin­nen für sich zu ge­win­nen. Ne­ben den aus­stel­len­den Fir­men, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und In­sti­tu­tio­nen wur­de ein um­fang­rei­ches Rah­men­pro­gramm, be­ste­hend aus Work­shops, Vor­trä­gen, Be­wer­bungs­map­pen­check und ei­nem Fo­to­ser­vice ge­bo­ten. Er­öff­net wur­de die Ver­an­stal­tung von Land­rat Reinhard Win­ter und dem Bür­ger­meis­ter der Stadt Lin­gen, Heinz Tell­mann.

„Die Os­na­brü­cker Mes­se­agen­tur Bar­lag leis­te­te ei­nen wich­ti­gen Bei­trag zur Lö­sung der all­ge­gen­wär­ti­gen Pro­ble­me: Fach­kräf­te­man­gel und man­geln­des In­ter­es­se an Aus­bil­dun­gen“, wird Reinhard Win­ter ei­ner Mit­tei­lung zu­fol­ge in sei­ner Er­öff­nungs­re­de zi­tiert.

Der Land­rat ist seit Be­ginn der Um­set­zung die­ses Mes­se­kon­zep­tes vor über zwölf Jah­ren Schirm­herr der Ver­an­stal­tung und in die­sem Jahr letzt­ma­lig in off­zi­el­ler Funk­ti­on vor Ort ge­we­sen.

Die Aus­stel­ler­struk­tur im Emsland konn­te sich se­hen las­sen: Hei­mi­sche Un­ter­neh­men

wie Ela Con­tai­ner oder Em­sF­lo­wer reih­ten sich ne­ben Glo­bal Play­ern wie Kro­ne oder Al­di. Sie al­le lie­ßen sich ei­ni­ges ein­fal­len, um Be­wer­ber auf sich auf­merk­sam zu ma­chen.

So brach­te Mo­del ei­nen Lkw mit, um die Pra­xis des Be­rufs­kraft­fah­rers deut­lich zu ma­chen, die Wiet­mar­scher Am­bu­lanz- und Son­der­fahr­zeug Gm­bH kam mit Kran­ken­wa­gen, und bei der Komm. Aka­de­mie Os­na­brück konn­te man sich als Grafkde­si­gner mit Bild­be­ar­bei­tung oder als Ver­an­stal­tungs­ma­na­ger mit Wed­ding­plan­ning ver­su­chen.

100 Ge­sprä­che

Tom Wolf von der Wachs­tums­re­gi­on Ems-Ach­se konn­te mit sei­nem Team al­lein am ers­ten Mes­se­tag 100 qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Ge­sprä­che ver­bu­chen und ist da­mit mehr als zu­frie­den. Ma­ren Za­cher vom Land­kreis Graf­schaft Bent­heim freu­te sich eben­falls über die Qua­li­tät der Ge­sprä­che am Mes­se­stand: „Vor al­lem bei ei­ner Da­me wün­sche ich mir rich­tig, dass sie ih­re Be­wer­bung in den nächs­ten Ta­gen ein­reicht! Sie kam gut vor­be­rei­tet, zeig­te sich enorm in­ter­es­siert und konn­te mit Vor­wis­sen glän­zen – das hat uns über­zeugt!“

Im kom­men­den Jahr fin­det die 13. Job­mes­se emsland am 6./7. Ju­ni wie­der in der Ems­land­a­re­na statt.

Vie­le in­ter­es­san­te Ge­sprä­che zwi­schen Un­ter­neh­mens­ver­tre­tern und po­ten­zi­el­len Be­wer­be­rin­nen und Be­wer­bern gab es auf der Job­mes­se Emsland in Lin­gen. Fo­to: Bar­lag­mes­sen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.