Ge­sund­heits­my­thos des Monats Strah­lung durchs Fens­ter

Meppener Tagespost - - Film -

OS­NA­BRÜCK

Nicht nur Ca­brio­fah­rer soll­ten sich vor Son­nen­brand schüt­zen. Auch im ge­schlos­se­nen Au­to ist UV-Schutz nö­tig, heißt es in der „ACE Lenk­rad“. Da­zu cre­men Au­to­fah­rer am bes­ten vor al­lem ih­re Ar­me und das Ge­sicht mit Son­nen­schutz­mit­tel ein, rät die Club­zeit­schrift des Au­to Club Eu­ro­pa (ACE). Auch leich­te, luft­durch­läs­si­ge, lan­gär­me­li­ge Klei­dung ist ei­ne Maß­nah­me. Auf der Rück­sitz­bank kön­nen Son­nen­schutz­se­gel an den hin­te­ren Sei­ten­fens­tern zum Ein­satz kom­men, be­son­ders wenn Kin­der mit­fah­ren. Die Front­schei­be im Au­to schirmt zwar al­le UVS­trah­len ab. Die Sei­ten­schei­ben und die Heck­schei­be ab­sor­bie­ren al­ler­dings nur die ag­gres­si­ve UV-B-Strah­lung. Die UVA-Strah­lung da­ge­gen ge­langt größ­ten­teils un­ge­fil­tert durch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.