Flücht­lings­dra­ma er­öff­net Film­fest

Meppener Tagespost - - Kultur -

EM­DEN Mit dem pa­cken­den nie­der­län­di­schen Dra­ma „Ra­f­aël“von Re­gis­seur Ben Som­bo­gaart wird heu­te das 30. In­ter­na­tio­na­le Film­fest Em­den-Nor­der­ney er­öff­net. Die Flucht­ge­schich­te spielt im Ara­bi­schen Früh­ling 2011 in Tu­ne­si­en und fei­er­te be­reits in den Nie­der­lan­den gro­ße Er­fol­ge. Bei dem Fes­ti­val ste­hen bis zum 19. Ju­ni mehr als 70 Fil­me auf dem Pro­gramm, dar­un­ter sechs Urauf­füh­run­gen. Im Mit­tel­punkt ste­hen Fil­me aus Nord­west­eu­ro­pa. Ins­ge­samt wer­den in zehn Ka­te­go­ri­en 65 500 Eu­ro Preis­geld aus­ge­lobt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.