PER­SÖN­LICH

Meppener Tagespost - - Kultur -

Ju­li­an­ne Moo­re, Hol­ly­wood-Schau­spie­le­rin, ist der Star des dies­jäh­ri­gen Karls­ba­der Film­fes­ti­vals. Die 58Jäh­ri­ge wird bei der Er­öff­nungs­ga­la den Kris­tall­glo­bus für au­ßer­or­dent­li­che Ver­diens­te um das Welt­ki­no ent­ge­gen­neh­men. Das kün­dig­ten die Ver­an­stal­ter ges­tern an. Moo­re hat­te an der Sei­te von Ant­ho­ny Hop­kins in „Han­ni­bal“ge­spielt und für ih­re Haupt­rol­le in „Still Ali­ce – Mein Le­ben oh­ne Ges­tern“ei­nen Os­car ge­won­nen. Sie wird im tsche­chi­schen Karls­bad zu­dem den neu­en Film „Af­ter the Wed­ding“ih­res Ehe­manns, des Re­gis­seurs Bart Freund­lich, vor­stel­len. Zu den wei­te­ren Gäs­ten zäh­len USSchau­spie­le­rin Patri­cia Clark­son und Os­car-Ge­win­ner Ca­sey Af­f­leck.

Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.