Meppener Tagespost : 2019-06-12

Politik : 2 : 2

Politik

POLITIK MITTWOCH, 12. JUNI 2019 2 PRESSESCHA­U Zum Umweltbewu­sstsein der Deutschen und einer CO2-Steuer heißt es in dem Blatt aus Heidelberg: Das Blatt kommentier­t das finanziell­e Drohgebare­n aus London gegen die EU: Zum Thema Brexit merkt die Brüsseler Zeitung an: „Angeblich sind die Deutschen in ihrer großen Mehrheit ja vernünftig: Kurzstreck­enflüge? Von gestern! Autofahren in der Stadt? Niemals! „Boris Johnson befindet sich im parteiinte­rnen Wahlkampf, da geht es schon mal ruppig zu. Nur sollte er nicht glauben, dass seine Drohungen irgendjema­nden beeindruck­en „Egal wer es wird, es bleibt eine Tatsache, dass der Brexit auf einem Abstellgle­is steht. Das macht eine Vereinbaru­ng mit Europa, die vom Unterhaus abgesegnet wird, auch Fleisch? Igitt. Und so wettbesser­n wir uns alle zu Klimaschüt­zern, denen dann natürlich auch die CO2-Steuer nicht zu viel sein wird. [. . .] Doch so lobenswert die guten Vorsätze auch sind. Wären sie ernst gemeint, wären sie längst umgesetzt.“ werden: Staaten, die ihren Verpflicht­ungen nicht nachkommen, zerstören die eigene Glaubwürdi­gkeit. Und zwar nicht nur gegenüber anderen Staaten, sondern auch gegenüber den Finanzmärk­ten. Das können die Briten nicht ernsthaft wollen.“ immer schwierige­r. Die Schlussfol­gerung daraus lautet, dass ein harter Brexit ohne Deal immer realistisc­her wird. [. . .] Auf der anderen Seite des Kanals ist es anscheinen­d schwer, das zu verstehen.“

© PressReader. All rights reserved.