Hol­ly­wood­star Dan­ny Ai­el­lo ge­stor­ben

Meppener Tagespost - - MEDIEN / FERNSEHEN -

Der ame­ri­ka­ni­sche Schau­spie­ler Dan­ny Ai­el­lo, der in Fil­men wie „Der Pa­te 2“, „Mond­süch­tig“und „Do the Right Thing“mit­spiel­te, ist tot. Sei­ne Spre­che­rin be­stä­tig­te laut „Hol­ly­wood Re­por­ter“am Frei­tag, dass der Schau­spie­ler am Don­ners­tag nach kur­zer Krank­heit ge­stor­ben sei. Ai­el­lo wur­de 86 Jah­re alt.

Zahl­rei­che Kol­le­gen be­kun­de­ten ih­re Trau­er. „Dan­ny war ein groß­ar­ti­ger Schau­spie­ler, aber ein Ge­nie als Ko­mö­di­ant“, schrieb Hol­ly­wood­star Cher (73) auf Twitter. Bei den Dreh­ar­bei­ten zu „Mond­süch­tig“(1987) hät­ten sie so viel zu­sam­men ge­lacht. Cher ge­wann da­mals den Os­car als bes­te Haupt­dar­stel­le­rin, Ai­el­lo spiel­te ih­ren Lein­wand-Lieb­ha­ber. „Es war ei­ne Freu­de und ei­ne Eh­re, mit ihm zu ar­bei­ten“, schrieb Schau­spie­le­rin Mia Far­row. Die 74-Jäh­ri­ge stand mit Ai­el­lo in Woo­dy Al­lens Ko­mö­die „The Pur­p­le Ro­se of Cai­ro“(1985) ge­mein­sam vor der Ka­me­ra.

Ei­ne Os­car-No­mi­nie­rung hol­te Ai­el­lo mit sei­ner Ne­ben­rol­le in der Tra­gi­ko­mö­die „Do the Right Thing“(1989). Un­ter der Re­gie von Spi­ke Lee spiel­te er den Be­sit­zer ei­ner Piz­ze­ria in ei­nem Schwar­zen­vier­tel von New York.

Foto: dpa

Be­gna­de­ter Ko­mi­ker: Ai­el­lo. Dan­ny

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.