Mer­kel zieht mit Adenauer gleich

Meppener Tagespost - - VORDERSEIT­E -

Kurz vor Weih­nach­ten hat Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) den ers­ten Kanz­ler der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein­ge­holt: Mit ge­nau 5143 Ta­gen war die 65Jäh­ri­ge ges­tern ge­nau­so lan­ge im Amt wie einst Kon­rad Adenauer (CDU), der vom 15. Sep­tem­ber 1949 bis zum 15. Ok­to­ber 1963 re­gier­te.

Län­ger als die bei­den war nur Hel­mut Kohl (CDU) im Amt: Der „Kanz­ler der Ein­heit“brach­te es zwi­schen 1982 und 1998 auf 5869 Ta­ge als Re­gie­rungs­chef. Kohl wird wohl auf ab­seh­ba­re Zeit auch Re­kord­hal­ter blei­ben: An­ge­la Mer­kel müss­te, um ihn ein­zu­ho­len, noch 726 Ta­ge re­gie­ren, al­so bis zum 17. De­zem­ber 2021.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.