Prä­mi­en ge­spen­det

Meppener Tagespost - - SPORT - Fo­to: Wit­ters

Sein Job als Tor­wart beim Fuß­ball-Bun­des­li­gis­ten RB Leip­zig ist nur ei­ne Sei­te von

Pe­ter Gu­lacsi: Die an­de­re, sein großes Herz, ken­nen die we­nigs­ten. „Es ist auch nichts Be­son­de­res“, sagt der 29-Jäh­ri­ge. Zahl­rei­che El­tern in sei­ner Hei­mat Un­garn mö­gen das an­ders se­hen. Denn Gu­lacsi spen­det seit gut ei­nem Jahr al­le Prä­mi­en, die er bei Un­garns Na­tio­nal­mann­schaft be­kommt, und hilft da­mit Früh­chen­sta­tio­nen in den oft schlech­ter aus­ge­stat­te­ten Kran­ken­häu­sern Un­garns. Sein An­trieb: „Ich füh­re ein glück­li­ches Le­ben. Seit ich 17 bin, spie­le ich im Aus­land. Ich möch­te et­was da­von zu­rück­ge­ben, was ich von mei­nem Land be­kom­men ha­be.“Er spen­det nicht nur Geld: „Uns ist es lie­ber, kon­kret mit me­di­zi­ni­schen Ge­rä­ten zu hel­fen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.