Musik, Se­mi­na­re und Aus­stel­lun­gen

Neu­es Pro­gramm der Kop­pel­schleu­se

Meppener Tagespost - - LOKALES -

Das Kul­tur­netz­werk Kop­pel­schleu­se Mep­pen hat sein neu­es Pro­gramm­heft für das ers­te Halb­jahr 2020 ver­öf­fent­licht. Es bie­tet ein Pro­gramm mit Se­mi­na­ren, Aus­stel­lun­gen, Musik und Kunst.

Im Kunst­zen­trum Kop­pel­schleu­se wer­den Kur­se wie der Ke­ra­mik-Work­shop mit Wolf Ewert, der Work­shop „Mo­del­lie­ren nach Mo­dell“von Chris­ta Baum­gär­tel, „Die Kunst des Mo­sa­ik­le­gens“von Ul­la Rob­ben oder Hand­let­te­ring von Kers­tin Al­bers an­ge­bo­ten.

Zum „Tag der of­fe­nen (Kul-) Tür“am 10. Mai ge­stal­ten wie­der die Ein­rich­tun­gen der kul­tu­rel­len Ju­gend­bil­dung in Mep­pen ei­nen Nach­mit­tag mit ei­nem viel­fäl­ti­gen Fa­mi­li­en­pro­gramm. Mit ei­ner Kon­zert­rei­he star­tet das Kul­tur­netz­werk im Ca­fé Kop­pel­schleu­se in das neue Jahr: Am 5. Fe­bru­ar gibt es dort Folk-Pop mit Sarah McDou­gall.

Ei­ne Mi­schung aus Coun­try, Blues und Reg­gae bie­tet Udo Klopp­ke am 4. März. Die in Corn­wall le­ben­de Lie­der­ma­che­rin Sarah McQuaid gas­tiert am 25. März. Miriam Gre­en ver­bin­det am 20. Mai kam­mer­mu­si­ka­li­sche Ar­ran­ge­ments mit Poe­sie. Gass­mann & Win­gold stel­len am 3. Ju­ni ihr neu­es Al­bum „Bis auf den Grund“vor.

Ne­ben Os­ter- und Som­mer­fe­ri­en­werk­stät­ten bie­tet die Kunst­schu­le auch zahl­rei­che fort­lau­fen­de Kur­se. In der Re­mi­se des Kunst­zen­trums fin­det ab 17. Ja­nu­ar al­le zwei Wo­chen das „Of­fe­ne Ate­lier“für Kin­der und Er­wach­se­ne statt.

Im Aus­stel­lungs­pro­gramm zeigt der Mep­pe­ner Kunst­kreis noch bis zum 19. Ja­nu­ar die Mit­glie­der­aus­stel­lung „ART2019“. Ab dem 7. Fe­bru­ar ist die Aus­stel­lung „Das Flie­ßen der Far­be“von Clau­dia Lingen zu se­hen, be­vor ab 26. April die Kunst­schu­le ih­re Jah­res­aus­stel­lung „Stadt – Land – Fluss“prä­sen­tiert. „Abs­trak­ti­on und Ge­gen­ständ­lich­keit“zeigt Ul­ri­ke Do­nié ab En­de Ju­ni im Kunst­zen­trum Kop­pel­schleu­se.

Das voll­stän­di­ge Pro­gramm so­wie die Pro­gramm­bau­stei­ne für Schul­klas­sen sind beim Mep­pe­ner Kunst­kreis oder im Ju­gend- und Kul­tur­gäs­te­haus er­hält­lich und im In­ter­net un­ter www.kop­pel­schleu­se-mep­pen.de ab­ruf­bar.

Kop­pel­schleu­se Mep­pen hat sein neu­es Pro­gramm ver­öf­fent­licht.

Fo­to: Kop­pel­schleu­se

Das Kul­tur­netz­werk

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.