Mi­nis­ter­prä­si­dent Weil emp­fängt Stern­sin­ger

Meppener Tagespost - - NORDWEST - Fo­to: dpa/Ju­li­an Stratensch­ulte

Dut­zen­de Stern­sin­ger ha­ben Nie­der­sach­sens Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD) ges­tern in der Staats­kanz­lei in Han­no­ver ih­re Neu­jahrs- und Se­gens­wün­sche über­bracht. Die Stern­sin­ger, die zu­gleich Spen­den für Hilfs­pro­jek­te für Kin­der in ar­men Län­dern sam­meln, mach­ten da­nach im Land­tag Sta­ti­on. Dort wur­den sie von Land­tags­prä­si­den­tin Gabriele And­ret­ta er­war­tet. Als Hei­li­ge Drei Kö­ni­ge ver­klei­det, zie­hen zahl­rei­che Kin­der und Ju­gend­li­che in die­sen Ta­gen bun­des­weit von Haus zu Haus.

Wäh­rend der ka­tho­li­schen Stern­sin­ger­ak­ti­on brin­gen die Stern­sin­ger den Schrift­zug „20+C+M+B+20“als Se­gens­zei­chen an den Häu­sern an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.