Con­ne­witz: Vor­wurf bleibt be­ste­hen

Meppener Tagespost - - POLITIK -

Die Staats­an­walt­schaft Leip­zig hält im Zu­sam­men­hang mit den Sil­ves­ter-Aus­schrei­tun­gen am Con­ne­wit­zer Kreuz am Vor­wurf des ver­such­ten Mor­des fest. „Wir se­hen der­zeit kei­ne Ver­an­las­sung, da­von ab­zu­rü­cken“, sag­te Be­hör­den­spre­cher Ri­car­do Schulz ges­tern. Dar­an än­de­re auch ein Vi­deo aus der Sil­ves­ter­nacht nichts, das die „Zeit“jetzt ver­öf­fent­licht hat. In der Auf­zeich­nung ist zu se­hen, wie ein Po­li­zist ver­letzt wird. „Das mas­si­ve Ein­wir­ken kann man nicht weg­re­den“, sag­te Schulz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.