Je­re­my Irons wird Ju­ry­prä­si­dent der Ber­li­na­le

Meppener Tagespost - - KULTUR -

Der bri­ti­sche Schau­spie­ler Je­re­my Irons (71) wird Ju­ry­prä­si­dent der Ber­li­na­le. Der Os­car-Preis­trä­ger ist da­mit ei­ner der wich­ti­gen Köp­fe der dies­jäh­ri­gen In­ter­na­tio­na­len Film­fest­spie­le in Berlin. Der künst­le­ri­sche Lei­ter Car­lo Cha­tri­an er­klär­te, er schät­ze Irons als Mensch wie als Künst­ler. „Die iko­ni­schen Fi­gu­ren, die Je­re­my Irons ver­kör­pert hat, und sein un­ver­wech­sel­ba­rer Stil ha­ben mich auf mei­ner ci­ne­as­ti­schen Rei­se be­glei­tet und mir die Kom­ple­xi­tät der mensch­li­chen Na­tur vor Au­gen ge­führt.“

Irons zäh­le zu den be­deu­tends­ten Cha­rak­ter­dar­stel­lern der Film- und Thea­ter­welt, lob­te die Ber­li­na­le. Für sei­ne Rol­le als Claus von Bü­low in „Die Af­fä­re der Sun­ny von B.“ge­wann er ei­nen Os­car. Die Ber­li­na­le fin­det vom 20. Fe­bru­ar bis 1. März statt.

Fo­to: dpa

Je­re­my Irons

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.