An­dré Zel­lin

Meppener Tagespost - - EMSLANDSPO­RT -

Ge­burts­tag: 16.12.1982

Beim SVM: Seit 2013, im­mer eher in den un­ter­klas­si­gen Mann­schaf­ten, meist bei den drit­ten Her­ren.

Größ­ter Er­folg: Auf­stieg in die 2. Kreis­klas­se. Für uns ein Er­folg. Ich war Trai­ner und Co-Trai­ner.

Ne­ga­tiv­er­leb­nis: Keins

In­ter­es­san­tes­ter Mit­spie­ler: Beim Bu­den­zau­ber in Lin­gen Mar­tin Wa­gner. Ich schät­ze ihn sehr. Er ist der Lieb­lings­spie­ler mei­ner bei­den Kur­zen, die auch beim SV Mep­pen spie­len. Für mich ist es et­was Be­son­de­res, mit ihm in ei­ner Mann­schaft zu spie­len.

Sport­lich ak­tiv: Ak­tu­ell Trai­ner der drit­ten Her­ren­mann­schaft des SVM.

Lieb­lings­ver­ein: Bo­rus­sia Dort­mund, der SV Mep­pen

Vor­bild: Ro­man Wei­den­fel­ler, er hat sich auch aus ne­ga­ti­ven Pha­sen im­mer wie­der her­aus­ge­kämpft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.