Die Kon­stan­zer kom­men­tie­ren zum Un­wort des Jah­res:

Meppener Tagespost - - POLITIK -

„Hys­te­rie ist ei­ne neu­ro­ti­sche Stö­rung mit über­höh­tem Gel­tungs­be­dürf­nis. Im Fall der Kli­ma­schutz­be­we­gung ist das be­son­ders in­fam. Ihr ,Gel­tungs­be­dürf­nis‘ be­zieht sich auf die ge­sam­te Mensch­heit.

Man kann man­chen Ak­ti­vis­ten Nai­vi­tät vor­wer­fen. Für ei­ne Pa­tho­lo­gi­sie­rung wis­sen­schaft­lich er­wie­se­ner Zu­sam­men­hän­ge aber gibt es kei­nen ver­nünf­ti­gen Grund. Wer von Hys­te­rie spricht, be­treibt ein durch­sich­ti­ges und ge­fähr­li­ches Ablen­kungs­ma­nö­ver.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.