Das soll Ge­rech­tig­keit sein?

Mindelheimer Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Was pas­siert mit Va­nes­sas Mör­der?“(Sei­te 1) vom 3. De­zem­ber:

Als Va­nes­sa er­mor­det wur­de, war sie zwölf, sie wä­re al­so heu­te 27 und stün­de in der Blü­te ih­res Le­bens. Sie hät­te noch so vie­le Träu­me, Wün­sche, Schick­sals­schlä­ge, Er­fah­run­gen vor sich, die zu ei­nem Le­ben ge­hö­ren. Und jetzt soll ihr Mör­der frei­ge­las­sen wer­den? Das soll Ge­rech­tig­keit sein?

Mei­ner Mei­nung nach könn­te man erst dann an­fan­gen, über die Mög­lich­keit ei­ner Begna­di­gung nach­zu­den­ken, wenn es mög­lich wä­re, Va­nes­sa wie­der ins Le­ben zu­rück­zu­ho­len.

Pe­ter Haus­mann, Im­men­stadt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.