Pro­zess um den Steu­er­skan­dal

Mindelheimer Zeitung - - Das Jahr 2018 im Rückbilck -

Türk­heim/Mem­min­gen En­de Ok­to­ber be­gann der mit Span­nung er­war­te­te Pro­zess ge­gen den in­zwi­schen früh pen­sio­nier­ten Be­am­ten we­gen Be­tru­ges vor dem Mem­min­ger Amts­ge­richt. Die Staats­an­walt­schaft warf dem ehe­ma­li­gen Lei­ter des Steu­er­am­tes der VG vor, in den Jah­ren von 2001 bis 2015 gut 1000 Steu­er­be­schei­de ein­fach nicht be­ar­bei­tet zu ha­ben. Da­durch sei ein Scha­den von gut drei Mil­lio­nen Eu­ro ent­stan­den.

Nach­dem ei­ne Viel­zahl der Fäl­le be­reits ver­jährt war, als der Steu­er­skan­dal im Jahr 2016 öf­fent­lich wur­de, sei ein Ge­samt­scha­den von rund 1,4 Mil­lio­nen Eu­ro ent­stan­den, hat die Staats­an­walt­schaft Mem­min­gen zu­sam­men­ge­rech­net. Der 62-jäh­ri­ge hat­te seit En­de der 1980er-Jah­re im Türk­hei­mer Rat­haus ge­ar­bei­tet, galt als über­aus flei­ßig, kor­rekt und zu­ver­läs­sig. Über all die Jah­re hin­weg er­le­dig­te er sei­ne viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben ganz al­lei­ne, oh­ne di­rek­te Kon­trol­le durch Kol­le­gen oder Vor­ge­setz­te. Aus­lö­ser war wohl viel­mehr die psy­chi­sche Be­las­tung des Be­am­ten, die mit den Jah­ren im­mer mehr zu­ge­nom­men ha­be, oh­ne dass dies von sei­nen Kol­le­gen be­merkt wor­den war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.