Schluck­auf bei Kat­zen: Oft liegt es an zu viel Fut­ter

Mindelheimer Zeitung - - Geld & Leben -

Ein Schluck­auf kann bei Kat­zen je­den Al­ters vor­kom­men. Das liegt an ei­ner Ner­ve­nir­ri­ta­ti­on, so­dass sich Zwerch­fell und Stimm­rit­ze gleich­zei­tig zu­sam­men­zie­hen. Die Ur­sa­chen sind häu­fig zu schnel­les oder über­mä­ßi­ges Fres­sen und da­bei das Ver­schlu­cken von Luft, er­klärt das Ma­ga­zin Ein Herz für Tie­re. Ein Schluck­auf soll­te in­ner­halb von St­un­den, auf je­den Fall aber noch am glei­chen Tag wie­der ver­schwin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.