Afri­ka­ner il­le­gal im Gü­ter­zug ein­ge­reist

Mindelheimer Zeitung - - Bayern -

Die Bun­des­po­li­zei in Mün­chen hat am Wo­che­n­en­de fünf Afri­ka­ner fest­ge­nom­men, die mit ei­nem Gü­ter­zug aus Ita­li­en il­le­gal nach Deutsch­land ein­ge­reist sein sol­len. Ers­ten Er­mitt­lun­gen zu­fol­ge hat­te ein 40 Jah­re al­ter Asyl­be­wer­ber aus Gam­bia die vier Män­ner und ei­ne Frau aus Ni­ge­ria, Gam­bia, Gha­na und Ma­li mit dem Zug ein­ge­schleust. Wie die Po­li­zei am Sonn­tag mit­teil­te, wur­de auch er am Sams­tag in Mün­chen am Ran­gier­bahn­hof Nord fest­ge­nom­men. Bei der Su­che nach den il­le­gal Ein­ge­reis­ten war auch ein Po­li­zei­hub­schrau­ber im Ein­satz. Seit Be­ginn die­ses Jah­res hat die Münch­ner Bun­des­po­li­zei nach ei­ge­nen An­ga­ben ins­ge­samt 122 Men­schen auf­ge­grif­fen, die mit ei­nem Gü­ter­zug un­er­laubt in die Bun­des­re­pu­blik ein­ge­reist wa­ren. Das sind deut­lich we­ni­ger als noch im Jahr 2017 – da­mals sei­en es 565 ge­we­sen. Die Po­li­zei führt den Rück­gang auf stär­ke­re Gü­ter­zug­kon­trol­len auf der „schleu­sungs­re­le­van­ten Rou­te“über den Bren­ner zu­rück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.