Göt­tin­ger Elch für Sa­ti­ri­ker Ger­hard Ha­de­rer

Mindelheimer Zeitung - - Feuilleton -

Der Sa­ti­re­preis „Göt­tin­ger Elch“geht 2019 an den ös­ter­rei­chi­schen Ka­ri­ka­tu­ris­ten Ger­hard Ha­de­rer. Das hat die Stadt Göt­tin­gen mit­ge­teilt. „Er ist ei­ner der ganz Gro­ßen der sa­ti­ri­schen Kunst“, hieß es. „Mit sei­nen fo­to­rea­lis­ti­schen Car­toons hält er der Ge­sell­schaft ei­nen Spie­gel vor, ent­larvt Miss­stän­de und Übel­tä­ter und schafft aus erns­tem Zorn ho­he ko­mi­sche Kunst.“Ha­de­rer sei seit mehr als 30 Jah­ren der Chro­nist un­se­rer Ge­schich­te mit all ih­ren Wid­rig­kei­ten und Skan­da­len. Die Preis­trä­ger des „Göt­tin­ger Elchs“er­hal­ten 3333 Eu­ro, ei­ne sil­ber­ne Elch­bro­sche und die Aus­rich­tung ei­ner Aus­stel­lung. Die Schau mit rund 140 Ar­bei­ten des 67-jäh­ri­gen Ger­hard Ha­de­rer wird am 2. Fe­bru­ar im Al­ten Rat­haus Göt­tin­gen er­öff­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.