Streu­salz schä­digt Gar­ten­pflan­zen

Mindelheimer Zeitung - - Geld & Leben -

Streu­salz kann Pflan­zen schä­di­gen – wenn nicht um­brin­gen. Da es ge­mein­sam mit Eis und Schnee weg­taut, ge­langt es durch Schmelz­was­ser in den Bo­den. Ein zu ho­her Salz­ge­halt des Bo­dens stö­re die Er­näh­rung und Was­ser­ver­sor­gung der Pflan­zen, er­läu­tert der Bun­des­ver­band Gar­ten- und Land­schafts­bau (BGL). Die Fol­ge: Oft stirbt die Pflan­ze lang­sam ab. Meist wer­den die Schä­den erst im Som­mer deut­lich. In vie­len Kom­mu­nen dür­fen Pri­vat­per­so­nen des­halb kein Streu­salz mehr ver­wen­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.