Als die Fe­ri­en um ei­ne Wo­che ver­län­gert wur­den

Mindelheimer Zeitung - - Die Dritte Seite -

Men­schen das Le­ben kos­tet. Noch­mals 20 Jah­re spä­ter sind wir im Hier und Jetzt, und wie­der kämp­fen die Men­schen vor al­lem in Ober­bay­ern, aber auch im All­gäu ge­gen enor­me Schnee­mas­sen.

Nein, um es gleich zu sa­gen, der 20-Jah­re-Zy­klus folgt kei­ner Ge­setz­mä­ßig­keit. Es ist schlicht und ein­fach Zu­fall. Und doch wird in die­sen Ta­gen der ein oder an­de­re Ge­dan­ke wach an die Win­ter vor 20 und 40 Jah­ren.

Micha­el Lu­cke bei­spiels­wei­se, Chef des Ener­gie­ver­sor­gers AÜW in Kempten, er­in­nert sich noch gut an den Jah­res­wech­sel 1978/79. Der Wahl-All­gäu­er lebt da­mals mit sei­nen El­tern in Ol­den­burg. Micha­el ist neun, als die Käl­te­wel­le kurz vor Sil­ves­ter über Nord­deutsch­land zieht. „Im Gar­ten hat­ten wir rie­si­ge Schnee­ver­we­hun­gen, zwei bis zwei­ein­halb Me­ter hoch“, er­zählt der heu­te 49-Jäh­ri­ge. Da hät­te man vom Bal­kon rein­sprin­gen kön­nen, er­zählt Lu­cke. Und wir re­den von Nord­deutsch­land.

Die Mut­ter hat da­mals Angst, dass den Kin­dern drau­ßen et­was pas­siert. Höh­len hät­ten sie in den Schnee ge­baut, be­rich­tet Lu­cke, und sich über die un­ge­wöhn­lich gro­ßen Schnee­men­gen ge­freut. „Mein Va­ter hat da­mals in Clop­pen-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.