Ste­wart hat ei­nen Plan

Eis­ho­ckey Augs­burg tritt zum vier­ten Play-off-Vier­tel­fi­na­le in Düs­sel­dorf an

Mindelheimer Zeitung - - Sport - (ms)

Augs­burg Mi­ke Ste­wart kann nicht ru­hig schla­fen, wenn er nicht min­des­tens ei­ne Al­ter­na­ti­ve zu ei­nem Plan hat. Mit 1:2 lie­gen die Augs­bur­ger Pan­ther im Play-off-Vier­tel­fi­na­le um die Deut­sche Eis­ho­ckey­meis­ter­schaft ge­gen Düs­sel­dorf zu­rück. Auch da­für hat Ste­wart ei­ne Lö­sung: „Auf mei­ner Ta­fel im Bü­ro ha­be ich Play-off-Lis­ten. Ei­ne da­von heißt: Zu­rück­kom­men nach ei­nem Rück­stand. Wir wis­sen, was wir zu tun ha­ben.“Im vier­ten Du­ell mit den Rhein­län­dern wird der AEV-Trai­ner sei­ne Rei­hen bei­be­hal­ten und ver­traut wohl auch wei­ter auf Tor­wart Oli­vier Roy. „Die Art und Wei­se, wie wir beim 3:4 zu­letzt ge­spielt ha­ben, hat mir ge­fal­len. Wir müs­sen nur un­se­re gro­ben Feh­ler ab­stel­len. Wir wis­sen, dass wir ge­win­nen kön­nen.“

Zu­ver­sicht schöpft der Aus­troKa­na­di­er auch aus dem Vier­tel­fi­na­le von vor zwei Jah­ren ge­gen Nürn­berg. Auch da­mals la­gen die Augs- bur­ger 1:2 hin­ten. Sie gin­gen mit zwei Sie­gen 3:2 in Füh­rung, schie­den aber letzt­end­lich mit 3:4 aus. Der ehe­ma­li­ge AEV-Tor­hü­ter und TV-Ex­per­te Patrick Ehel­ech­ner misst dem Du­ell gro­ße Be­deu­tung zu: „Wer das Spiel am Frei­tag ge­winnt, der ge­winnt die Se­rie.“

Kom­for­ta­bler ist die Si­tua­ti­on des ERC In­gol­stadt. Die Ober­bay­ern füh­ren 2:1 ge­gen Köln und ge­nie­ßen im vier­ten Auf­ein­an­der­tref­fen Heim­recht. Vier Sie­ge sind zum Wei­ter­kom­men nö­tig.

Fo­to: dpa

Trai­ner Mi­ke Ste­wart tritt mit Augs­burg in Düs­sel­dorf an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.