Fer­re­ro über­nimmt Kel­logg-Kek­se

Ita­lie­ner wol­len US-Markt er­obern

Mindelheimer Zeitung - - Wirtschaft -

Al­ba Der ita­lie­ni­sche Süß­wa­ren­her­stel­ler Fer­re­ro und der US-Le­bens­mit­tel­kon­zern Kel­logg ha­ben sich auf ei­nen Mil­li­ar­den-Deal ge­ei­nigt. Fer­re­ro wer­de die Keks­spar­te von Kel­logg für rund 1,2 Mil­li­ar­den Eu­ro über­neh­men, teil­te das Un­ter­neh­men mit. Ne­ben di­ver­sen Keks­mar­ken ge­hör­ten dem­nach auch Mar­ken von Eis­waf­feln da­zu. Das Ge­schäft soll in der zwei­ten Jah­res­hälf­te zum Ab­schluss kom­men. Fer­re­ro wer­de von Kel­logg auch USPro­duk­ti­ons­stät­ten über­neh­men.

Fer­re­ro will mit dem Zu­kauf sei­ne Po­si­ti­on auf dem nord­ame­ri­ka­ni­schen Markt aus­bau­en, wie das Un­ter­neh­men er­klär­te. Schon 2017 be­sie­gel­te Fer­re­ro die Über­nah­me des US-Kon­kur­ren­ten Fer­ra­ra Can­dy.

Die eins­ti­ge Kon­di­to­rei in Nord­ita­li­en stieg mit Ex­port­schla­gern wie Nu­tel­la, Kin­der-Scho­ko­la­de oder dem Über­ra­schungs-Ei zum Welt­kon­zern auf. Seit 1969 ist Fer­re­ro auf dem US-Markt mit der Mar­ke Tic Tac prä­sent. Der Jah­res­um­satz liegt bei mehr als zehn Mil­li­ar­den Eu­ro.

Fo­to: dpa

Nu­tel­la ge­hört zu den be­kann­tes­ten Pro­duk­ten von Fer­re­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.