Her­aus­ra­gend

Mindelheimer Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Auf ein Wort: The­ma“von Michael Schrei­ner (Feuille­ton) vom 30. März: Die her­aus­ra­gen­de Ko­lum­ne von Michael Schrei­ner ver­langt nach mehr Kom­men­ta­ren zu vie­len der­zeit gän­gi­gen un­säg­li­chen Re­dens­ar­ten. Es gibt ja kei­ne Auf­ga­ben, Pro­ble­me, Wün­sche oder gar Nö­te mehr, son­dern nur noch „span­nen­de Her­aus­for­de­run­gen“. Zu de­ren Lö­sung oder Be­wäl­ti­gung soll man sich „neu er­fin­den“und ist dann „gut auf­ge­stellt“. Da­mit man sich, mög­lichst „zeit­nah“, „am En­de des Ta­ges“wie­der „auf Au­gen­hö­he“be­geg­nen kann. Völ­lig falsch ver­wen­det wer­den viel­fach die Be­grif­fe „nach­hal­tig“und „acht­sam“. Aber das ist, um bei Schrei­ner zu blei­ben, ein an­de­res The­ma. Peter Ko­nietsch­ke, Fried­berg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.