Hart­mann stellt sich Land­wir­ten

Grü­nen-Frak­ti­ons­chef ern­tet viel Kri­tik

Mindelheimer Zeitung - - Bayern - (chmü)

Weil Der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der Grü­nen im Baye­ri­schen Land­tag, Lud­wig Hart­mann, hat bei ei­ner Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung in Weil (Land­kreis Lands­berg) vor 160 Land­wir­ten das Volks­be­geh­ren „Ar­ten­viel­falt“ver­tei­digt und in den knapp zwei St­un­den viel Kri­tik ein­ste­cken müs­sen. Das von sei­ner Par­tei un­ter­stütz­te Volks­be­geh­ren sei ein „Ablass­han­del für die Wäh­ler der Grü­nen, auf dem Rü­cken ei­ner klei­nen Rand­grup­pe, den Land­wir­ten“, be­klag­te ein Gast. Mit der Un­ter­schrift sei dem gu­ten Ge­wis­sen ge­nü­ge ge­tan. Hart­mann sag­te, die ak­tu­el­le Si­tua­ti­on sei „für al­le un­be­frie­di­gend“und das Volks­be­geh­ren ei­ne Chan­ce, ge­mein­sam et­was zu ver­bes­sern. Er stell­te den Land­wir­ten sei­ne Ide­en vor. So will er un­ter an­de­rem öf­fent­li­che Ein­rich­tun­gen ver­pflich­ten, je 30 Pro­zent Bio­pro­duk­te und re­gio­na­le Wa­ren in den Kan­ti­nen zu ver­wen­den. Auch die Milch­pro­duk­ti­on soll­te ge­dros­selt wer­den, for­der­te er.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.