Mem­min­gen schafft Ein­tritts­geld bei Mu­se­en ab

Mindelheimer Zeitung - - Mindelheim Und Das Unterallgäu - (vog)

Mem­min­gen Neue We­ge geht die Stadt Mem­min­gen beim Be­trieb ih­rer Mu­se­en: Zum ei­nen wird ab 1. Mai kein Ein­tritt mehr ver­langt und zum an­de­ren gel­ten dann ein­heit­li­che Öff­nungs­zei­ten. Die neu­en Re­geln sol­len drei Jah­re ge­tes­tet wer­den und be­zie­hen sich auf das Stadt­mu­se­um im Her­m­ans­bau, die Me­wo-Kunst­hal­le so­wie das St­ri­ge­lund An­to­ni­ter­mu­se­um. „Mit der Ab­schaf­fung der Ein­tritts­gel­der sind wir Vor­rei­ter in der Re­gi­on“, sagt Kul­tur­amts­lei­ter Dr. Han­sWolf­gang Bay­er. Ziel ist es, mehr Be­su­cher an­zu­lo­cken und Men­schen an­zu­spre­chen, die an­sons­ten nicht den Weg in ei­nes der Mu­se­en fin­den wür­den. Zu­dem sei­en Mehr­fach­be­su­che leich­ter mög­lich. Ab 1. Mai sind die Mu­se­en ein­heit­lich von Di­ens­tag bis Sonn­tag je­weils von 11 bis 17 Uhr ge­öff­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.