Über ei­ne schwar­ze Piz­za

Mindelheimer Zeitung - - Bayern - VON JO­SEF KARG [email protected]­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

Wenn im Land­tag ei­ne Idee ent­wi­ckelt wird, könn­te man sich das so vor­stel­len wie beim Zei­chen­trick­for­mat „Wi­ckie und die star­ken Män­ner“. Ein Po­li­ti­ker stellt sich hin, schnipst mit den Fin­gern, lä­chelt se­lig und sagt: „Ich habs!“Na­tür­lich stimmt das nicht, aber ei­ne lus­ti­ge Vor­stel­lung ist es.

Ei­ne der jün­ge­ren Ide­en stammt von der CSU. Lus­ti­ger­wei­se im Zu­ge des Ar­ten­schutz-Ver­söh­nungs­ge­set­zes wol­len die Christ­so­zia­len näm­lich ein neu­es Schul­fach ein­füh­ren: All­tags­kun­de. So sehr man sich auch fragt, was Le­bens­kun­de mit Ar­ten­schutz-Ver­söh­nung zu tun hat, ein we­nig mehr Da­seins-Pra­xis-Trai­ning kann den Halb­wüch­si­gen nicht scha­den. Dies muss­te der Au­tor selbst er­fah­ren, als kürz­lich sein 14-jäh­ri­ger Sohn sich ei­ne Tief­kühl-Piz­za auf­ba­cken woll­te. Of­fen­bar, weil er noch nicht weiß, dass Män­ner nicht Mul­ti­tas­king fä­hig sind, woll­te der Bub par­al­lel zum Koch­vor­gang auf der Play­sta­ti­on spie­len und mit ei­nem Freund te­le­fo­nie­ren. Dann kam es, wie es kom­men muss­te: Die Zeit am Te­le­fon ver­flog, die Piz­za im Ofen ver­k­okel­te bin­nen zwei­er St­un­den zu ei­ner Art St­ein­koh­leDis­kus. Und im Haus heul­te der Feu­er­mel­der ver­ge­bens, weil das Kind mit Kopf­hö­rer te­le­fo­nier­te und die Zim­mer­tür si­cher­heits­hal­ber hin­ter sich zu­ge­zo­gen hat­te.

Als der Va­ter im rauch­ge­schwän­ger­ten Haus er­schien, den Ofen ab­stell­te und ei­ne pech­schwar­ze Piz­za ent­sorg­te, kann der Sohn die schar­fe Rü­ge über­haupt nicht ver­ste­hen. „Pa­pa, chill mal (alt­deutsch: bleib ganz ru­hig), ist doch nix pas­siert!“Und der Va­ter fragt sich: Wä­re so ein Vor­fall mit All­tags­kun­de nicht pas­siert? Über­haupt, könn­te die CSU nicht im Zu­ge der Ar­ten­schutz-Ver­söh­nung auch ei­ne Pflicht­mit­glied­schaft für Teen­ager bei der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr ein­füh­ren?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.