UN war­nen vor An­grif­fen auf Zi­vi­lis­ten in Li­by­en

Mindelheimer Zeitung - - Politik -

Die Li­by­en-Mis­si­on der Ver­ein­ten Na­tio­nen (UNSMIL) hat die Kriegs­par­tei­en vor An­grif­fen auf Zi­vi­lis­ten ge­warnt. Die Bom­bar­die­rung von Schu­len, Kran­ken­häu­sern und zi­vi­len Ge­bie­ten sei un­ter in­ter­na­tio­na­lem Recht strengs­tens ver­bo­ten, twit­ter­te die Mis­si­on am Sonn­tag. Zu­letzt hat­te es mehr­fach Be­rich­te über An­grif­fe auf me­di­zi­ni­sches Per­so­nal und Erst­hel­fer in Li­by­en ge­ge­ben. Die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on be­rich­te­te, dass seit Aus­bruch der Kämp­fe vor zehn Ta­gen min­des­tens 121 Men­schen ge­tö­tet wor­den sei­en. In Li­by­en wa­ren zu­letzt wie­der hef­ti­ge Kämp­fe um die Haupt­stadt Tri­po­lis auf­ge­flammt, nach­dem Ge­ne­ral Cha­li­fa Haftar den Vor­marsch auf Tri­po­lis be­foh­len hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.