Di Gras­si in Rom auf Rang sie­ben, Abt oh­ne Punk­te

Mindelheimer Zeitung - - Sport - (jag)

Mit ei­nem hart er­kämpf­ten sieb­ten Platz hat Au­di-Pi­lot Lu­cas di Gras­si beim E-Prix in Rom sechs wert­vol­le Punk­te im Ti­tel­kampf der For­mel E ge­sam­melt. Team­kol­le­ge Da­ni­el Abt kam erst­mals in die­ser Sai­son nicht in die Punk­te­rän­ge. Di Gras­si war in Rom der best­plat­zier­te je­ner Fah­rer, die in der ers­ten Qua­li­fy­ing-Grup­pe auf die Stre­cke ge­hen muss­ten. Das war auf dem Stadt­kurs in der ita­lie­ni­schen Haupt­stadt die­ses Mal ein be­son­ders gro­ßer Nach­teil. Im spek­ta­ku­lä­ren Ren­nen, das we­gen ei­ner Mas­sen­ka­ram­bo­la­ge kurz nach dem Start fast ei­ne St­un­de lang un­ter­bro­chen wer­den muss­te, kam der Bra­si­lia­ner aus dem Team Au­di Sport ABT Scha­eff­ler von Start­platz 13 noch auf Rang sie­ben nach vorn. „Nach dem ex­trem schwie­ri­gen Qua­li­fy­ing war es ein gu­tes Ren­nen für mich. Um die Meis­ter­schaft zu ge­win­nen, müs­sen wir re­gel­mä­ßig Punk­te sam­meln“, sag­te di Gras­si.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.