Sie wol­len Kir­chen­mu­sik für al­le zu­gäng­lich ma­chen

Die Ste­pha­nus­kon­zer­te ha­ben sich auch über­re­gio­nal ei­nen Na­men ge­macht

Mindelheimer Zeitung - - Mindelheim -

Min­del­heim Die Rei­he „Min­del­hei­mer Ste­pha­nus­kon­zer­te“mit ih­ren bei­den Säu­len „Sonn­tags­kon­zer­te“und „Or­gel um 11“geht ins vier­te Jahr. Die­se Be­stän­dig­keit zahlt sich aus, zu­mal ihr künst­le­ri­scher Lei­ter, der Min­del­hei­mer Kir­chen­mu­si­ker Michael La­chen­mayr, es ver­steht, durch die Ver­pflich­tung in­ter­na­tio­nal be­ach­te­ter Preis­trä­ger auf der Or­gel der Rei­he ei­ne über­ört­li­che Be­deu­tung zu ge­ben.

Die Sonn­tags­kon­zer­te be­gin­nen am 5. Mai. In die­sem Jahr wird zum Bei­spiel der Or­ga­nist Bap­tis­te-Flo­ri­an-Ma­rie Ou­vard aus Pa­ris zu Gast sein. Er ist Ti­tu­lar­or­ga­nist an der Kir­che St.-Eusta­che in der fran­zö­si­schen Haupt­stadt. Auch An­ge­la Metz­ger aus Mün­chen kommt nach Min­del­heim. Sie ist an der Hoch­schu­le für Kunst und Mu­sik tä­tig. Au­ßer­dem wer­den Jür­gen Gei­ger aus Weil­heim, Michael Leyk von der Münch­ner Kir­che St. Michael und Michal Mar­kus­zew­ski aus War­schau die Min­del­hei­mer Or­gel be­spie­len.

Die be­lieb­te Rei­he „Or­gel um 11“, die im­mer am Sams­tag­vor­mit­tag statt­fin­det, star­tet wie­der En­de Ju­ni.

Ne­ben der Be­stän­dig­keit die­ser Or­gel­mu­sik­rei­he ver­sucht Michael La­chen­mayr, durch Fa­mi­li­en­kon­zer­te wie bei­spiels­wei­se mit der Kin­der­lie­der­ver­to­nung von Franz Lehrn­dor­fer und ei­nem Kin­der­kon­zert mit ei­ner Or­ge­l­ad­ap­ti­on von Pro­kof­je­ws „Pe­ter und der Wolf“ei­nen er­wei­ter­ten Hö­rer­kreis an­zu­spre­chen.

Heu­er hör­ten sich schon Klas­sen des Ma­ris­ten­kol­legs und der Ma­ri­aWard-Re­al­schu­le am „Ru­ßi­gen

Ein Mo­zart-Re­qui­em als Sai­son-Hö­he­punkt

Frei­tag“die­ses Orgelkonzert an und wa­ren be­geis­tert.

Als be­son­de­rer Hö­he­punkt darf in die­sem Jahr die Auf­füh­rung des „Re­qui­em in d-Moll“KV 626 von Mo­zart am Sonn­tag, 17. No­vem­ber, gel­ten, bei der Chor und Orches­ter von St. Ste­phan ge­mein­sam auf­tre­ten wer­den. Ter­mi­ne Wei­te­re Hin­wei­se zu Kon­zer­ten, Pro­gram­men und die Le­bens­läu­fe der Gas­t­or­ga­nis­ten gibt es im In­ter­net un­ter www.ste­pha­nus­kon­zer­te.de

Fo­to: Herb

Der Vor­stand des Freun­des­krei­ses Kir­chen­mu­sik (von rechts): Michael La­chen­mayr (künst­le­ri­scher Lei­ter), Stadt­pfar­rer Andre­as St­raub, Ma­nue­la Tit­ze (Schrift­füh­re­rin), An­to­nie Nu­scheler und Georg Ste­ber (Bei­sit­zer) so­wie Ge­schäfts­füh­re­rin Mar­lies Wa­gner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.