Wel­che Do­ku­men­tar­fil­me die Bun­des­re­gie­rung för­dert

Mindelheimer Zeitung - - Feuilleton - (epd)

Die Bun­des­re­gie­rung för­dert 2019 Do­ku­men­tar­film­vor­ha­ben mit 1,12 Mil­lio­nen Eu­ro. Aus 41 ein­ge­reich­ten An­trä­gen auf Pro­duk­ti­ons­för­de­rung wur­den von ei­ner Ju­ry acht pro­gramm­fül­len­de Film­vor­ha­ben zur För­de­rung vor­ge­schla­gen, dar­un­ter vier De­büt­fil­me, wie Kul­tur­staats­mi­nis­te­rin Grüt­ters (CDU) ges­tern in Ber­lin mit­teil­te. Au­ßer­dem wur­den aus 16 An­trä­gen auf Stof­fent­wick­lungs­för­de­rung vier Film­stof­fe aus­ge­wählt. Zu den aus­ge­wähl­ten Film­vor­ha­ben zäh­len Por­träts von Per­sön­lich­kei­ten wie dem Künst­ler Christoph Schlingensief, dem Soft­ware-Mil­li­ar­där Alex­an­der Karp und der tür­ki­schen Men­schen­rechts­an­wäl­tin Eren Kes­kin. Wei­te­re Pro­jek­te er­zähl­ten die Ge­schich­te des Cha­os Com­pu­ter Clubs, spür­ten den ge­sell­schaft­li­chen Ver­wer­fun­gen in der Lau­sitz nach 1989 nach oder stel­len die Fra­ge nach dem rich­ti­gen Um­gang mit den nach Deutsch­land zu­rück­ge­kehr­ten Wöl­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.