Ein­kaufs­spaß und Ner­ven­kit­zel beim Früh­jahrs­markt in Min­del­heim

Mindelheimer Zeitung - - Mindelheim -

Trotz „schau­ri­gen“Wet­ters herrsch­te ges­tern re­ges Trei­ben auf dem Min­del­hei­mer Früh­jahrs­markt. Et­wa 200 Kauf­leu­te bo­ten dort im längs­ten „Frei­luft­kauf­haus“der Stadt Wa­ren al­ler Art an. Tex­ti­li­en, Schmuck, Le­der­wa­ren, Ta­schen, Hem­den, So­cken und auch vie­le hand­ge­mach­te Kunst­wer­ke, aber auch Obst-und Ge­mü­se hat­ten die Fier­an­ten im An­ge­bot – und sorg­ten ge­mein­sam mit dem ört­li­chen Ein­zel­han­del für Ein­kaufs­ver­gnü­gen am Sonn­tag. Und weil Bum­meln, Schau­en und Stau­nen auch hung­rig macht, war auch für das leib­li­che Wohl der Be­su­cher bes­tens ge­sorgt. Über der Alt­stadt lag der Duft von Zu­cker­wat­te, ge­brann­ten Man­deln und Brat­würs­ten. Auf dem Rot­kreuz­platz sorg­ten in­des zahl­rei­che Schau­stel­ler mit ih­ren Fahr­ge­schäf­ten für Ner­ven­kit­zel und den nö­ti­gen Adreal­in­stoß. Von Ket­ten­ka­rus­sell bis zum auf­re­gen­den „Roll Over“und dem Bun­ge­eTram­po­lin „Cra­zy Jump“war für je­de „Mut-Ka­te­go­rie“et­was da­bei. Am heu­ti­gen Mon­tag geht der Rum­mel dort und in der Alt­stadt wei­ter.

Fo­tos: Franz Is­sing

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.